Pascalsches Dreieck

Binomialkoeffizienten und Pascalsches Dreieck

Zum Berechnen und Einprägen der Binomialkoeffizienten eignet sich das Pascalsche Dreieck besonders gut. Aufgabe Verändere mit den Schiebereglern die Werte für n und k. Blende im rechten Fenster die Berechnung ein, die zeigt, wie aus zwei Binomialkoeffizienten in der oberen Zeile ein Binomialkoeffizient in der darunterliegenden Zeile entsteht. Zoome bei Bedarf im linken Fenster, um die Binomialkoeffizienten für größere Werte von n zu berechnen.

Welche Binomialkoeffizienten sind richtig berechnet?

Kreuze alle richtigen Antworten an