Hauptform einer linearen Funktion (Gerade)

Autor:
Tim Roob
Mit dieser Animation kannst du erkennen wie sich eine Veränderung der Variablen m (Steigung) und b (y-Achsenabschnitt) auf unsere allgemeine lineare Funktion f(x) = m*x + b auswirkt. Mit den beiden Schiebereglern oben links kannst du die Variablen verändern. Probier es einfach mal aus!
Frage 1: Was geschieht mit dem Graph wenn du die Variable b verkleinerst? Frage 2: Was passiert wenn du den Wert für m erhöhst? Frage 3: Wann sprechen wir von einer monoton fallenden Funktion? Frage 4: Wie musst du m wählen, damit der Graph eine Parallele zur x-Achse ergibt? Frage 5: Was wäre wenn sowohl m als auch b den Wert 0 hätten?