Konfidenzintervall (näherungsweise und exakt)

Autor:
lejos
Mit diesem Applet kannst du das Konfidenzintervall für ein vorgegebenes Konfidenzniveau γ berechnen und darstellen. Aufgabe: Gib an, wie oft das Merkmal in der Stichprobe auftritt (k). Gib an, wie groß die Stichprobe ist (N). Damit erhältst du die relative Häufigkeit h des Merkmals in der Stichprobe. Stelle den Wert für das Konfidenzniveau γ ein (Klicke dazu auf den Schiebregler und regle diesen dann mit den Cursortasten). Nun kannst du das Konfidenzintervall ablesen.
Hinweis: Shift+ Mausklick auf eine Einheit kann die Achse vergrößert oder verkleinert werden. Josef Lechner