Funktionswerte bestimmen

Auf diesem Arbeitsblatt werden die Grundlagen der Analysis, soweit sie für die weitere Arbeit benötigt werden, wiederholt. Aufgaben mit Ankreuzmöglichkeiten können nach dem Bearbeiten des Blattes via "Prüfen" überprüft werden.

Funktionswerte bestimmen

Eine Funktionsgleichung ist eine Vorschrift, wie zu einem gegebenen oder erdachten x das passende y berechnet werden kann, denn eine Funktion ist eine eindeutige Zuordnung, die jeweils zwei Zahlen (x und y genannt) einander zuordnet. Beispiel: Es sei und . (Bei g wird stets nur der positive Wert der Wurzel betrachtet.) Wähle ich x=4, so erhalte ich und . Bearbeiten Sie nun bitte folgenden Kurztest LearningApp: Funktionswerte (Das Ergebnis wird nicht gespeichert.)

Funktionswerte - Prüfung

Kreuzen Sie alle Antworten an, die wahr sind. (Die Ergebnisse werden nicht gespeichert.)

Kreuze alle richtigen Antworten an