Kräfteaddition

Autor:
Kiruku
Kräfteaddition mit 6 verschiedenen Kräften in individuelle Richtungen. Eingabewerte sind jeweils die Kräfte mit dem Winkel indem sie auf den Punkt angreifen. Ausgabewert ist die Gesamtkraft mit dem dazugehörigen Angriffswinkel.
Das Problem wurde auf 2 verschiedene Arten gelöst. Zum einen vektoriell, wobei die Kräfte parallel verschoben und so aneinander angehängt werden. Die Kräfte bilden einen Rattenschwanz und vom Anfangspunkt bis zum Endpunkt dieses Rattenschwanzes lässt sich die Gesamtkraft herauslesen. Zum anderen wurden sie algebraisch zusammengerechnet, indem sie durch den sinus/cosinus in ihre Wirkung in die Richtung x und in die Richtung y getrennt werden. Danach werden alle x-Werte und alle y-Werte miteinander addiert. Die Gesamtkraft erhält man zum Schluss über den Pythagoras, da diese die Hypotenuse von den beiden Geraden bildet.