Eigenschaften der Achsensymmetrie

Mit diesem Applet werden die Eigenschaften der Achsensymmetrie bzgl. Seitenlänge, Winkel und Flächeninhalt der Ursprungs- und Bildfigur untersucht.
1) Zeichne zunächst die Bildpunkte A', B' und C' ein, die bei der Spiegelung an der Gerade a entstehen. Verbinde die Bildpunkte mit dem Werkzeug "Vieleck". 2) Was fällt dir auf, wenn du die Winkelgrößen des Dreiecks ABC und die des Bilddreiecks A'B'C' vergleichst? Besprich deine Idee mit deinem Tischnachbarn. 3) Überpüfe deine Idee aus 2) mit dem Werkzeug "Winkel". Halte deine Erkenntnis als 2. Eigenschaft der Achsenspiegelung in deinem Heft fest. 4) Was fällt dir auf, wenn du die Seitenlängen des Dreiecks ABC und die des Bilddreiecks A'B'C' vergleichst? Besprich deine Idee mit deinem Tischnachbarn. 5) Überpüfe deine Idee aus 4) mit dem Werkzeug "Abstand oder Länge". Halte deine Erkenntnis als 3. Eigenschaft der Achsenspiegelung in deinem Heft fest. 6) Was fällt dir auf, wenn du den Flächeninhalt des Dreiecks ABC und den des Bilddreiecks A'B'C' vergleichst? Besprich deine Idee mit deinem Tischnachbarn. 7) Überpüfe deine Idee aus 6) mit dem Werkzeug "Fläche". Halte deine Erkenntnis als 4. Eigenschaft der Achsenspiegelung in deinem Heft fest. 8) Sieh dir an, in welchem Drehsinn (Uhrzeigersinn oder Gegenuhrzeigersinn) die Punkte des Dreiecks und des Bilddreiecks angeordnet sind. Was fällt dir auf? Besprich deine Idee mit deinem Tischnachbarn. Halte deine Erkenntnis als 5. Eigenschaft der Achsenspiegelung in deinem Heft fest.